ZIRLUX // INDIVIDUALITÄT, DIE ZÄHLT
Referent(en): Carsten Fischer
Jetzt registrieren

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Um dieses Webinar anzusehen, müssen Sie sich in Ihrem Account einloggen. Sie haben noch keinen Account?
Kostenfreie Registrierung

×

1 CE

ZIRLUX // INDIVIDUALITÄT, DIE ZÄHLT

Carsten Fischer

Die neue Zirlux Generation, genau nach Ihren Bedürfnissen.

Mehr Farben, mehr Indikationen und mehr Flexibilität. Entdecken Sie mit Zirlux alle Vorzüge von zeitgemäßem Zirkoniumdioxid

Bereit für die grosse Tour! denn vermeidlich Gleiches funktioniert nicht gleich – Zirkon ≠ Zirkon
Der Begriff Zirkon ist in jüngster  Zeit zum Oberbegriff für eine Vielzahl von unterschiedlichen optischen Qualitäten und Färbekonzepten geworden, quasi der Familienname. Für eine patienten-individuelle Behandlung müssen die einzelnen Zirkon-Gruppen, genau unterschieden werden. Welche Indikation soll erfüllt werden, gibt es fallspezifisch optische Einschränkungen, muss eher abgedeckt oder transluzent aus der Tiefe gearbeitet werden. Ob Standard, gemäß Farbring oder individuell gefärbt und angepasst oder 16 Vita-Farben individuell vorgefärbt. Zirlux hat für alle Anforderungenn eine Antwort.  Plus tolle Extrafeatures die Sie durch das Webinar erlernen.

Lernziel:

Mit Zirlux erlebt der Zahntechniker die ultimativ-zeitgemäße Möglichkeiten in allen Anforderungsbereichen. Lernen Sie in diesem Webinar sicher im Bereich der Materialien zu navigieren und im Sinne bester Ästhetik und maximaler Sicherheit zu entscheiden. Erreichen Sie mit Hilfe ein intuitives Gespür zur richtigen Auswahl und maximieren sie den prophetischen Erfolg sichtbar in ihrem Alltag

.

Hinterlasse eine Antwort

Carsten Fischer

Carsten Fischer ist seit 1996 selbstständiger Zahntechniker mit seinem Fachbetrieb in Frankfurt/ Main. Er ist seit 1994 als internationaler Referent tätig und unterstreicht diese Tätigkeit durch Publikationen in vielen Ländern.

Carsten Fischer ist Mitglied in verschiedenen Fachbeiräten und langjähriger Berater der Dentalindustrie. Zu den Schwerpunkten gehören die keramische Doppelkrone, individuelle Abutments und vollkeramische Werkstoffe.  Seit 2012 ist er nebenberuflicher Mitarbeiter der Goethe-Universität Frankfurt.

2013 wurde sein Beitrag zum besten Vortrag der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologien ausgezeichnet.

Bitte loggen Sie sich ein und sehen sich das gesamte Webinar an bevor Sie das CE-Quiz absolvieren. Wenn Sie das Webinar angesehen haben, bitte kehren Sie hierher zurück um das CE-Quiz zu absolvieren und Ihr CE-Zertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie die Seite erneut zu laden, indem Sie auf den Button unterhalb klicken.

Seite erneut laden

Having trouble accessing the quiz? Please read the FAQ. You can also email us at support@connectdental.com

.